Regenbogenfarben


Backpacking in Australia


Alexandras Blog


background="http://i29.photobucket.com/albums/c260/tess55/templates/link2.jpg" width="110" height="80">
Startseite
About Gästebuch
Archiv
Abonnieren
RSS

Willkommen auf meinem Blog
Hallöchen =)
Von August 2010 bis irgendwann 2011 pilger ich in Australien rum und werde euch hier davon berichten. Fotos krieg ich wahrscheinlich nicht auf diese Seite (Hier ist der Speicherplatz zu klein :P), aber dafür hab ich unter Links ein eigenes Fotoalbum angelegt. (Für gewisse Leute, die zu faul sind zum Lesen^^) Viel Spaß beim rumblättern,
eure Alex
Links
Mein Fotoalbum
Mein Graphicguestbook
Meine Schule:
Phoenix Academy Perth - Beach Campus Fremantle
Orient Building, Ground Floor
39 High Streets
Fremantle, 6160, WA, Australia



PS:
Ich befinde mich im Moment:
In Adelaide, SA ; arbeiten in einer Wine Bottle Factory
Pinnacles die 2.

Hey Leute,

stressige Woche irgendwie . Also, die Pinnacles waren total toll und total anders als ich gedacht hab. Man sieht auf den Bildern wirklich nicht, wie riesig das da ist. Die ganze Wueste (naja, "Wueste" ist von meistens ziemlich komisch-aussehenden Steinformationen uebersaeht.

Wir waren natuerlich nicht nur bei den Pinnacles, sondern sind ja die Westkueste ca. 300 km (also nur ein paar Doerfchen weit xD) hochgefahren und haben wunderschoene Straende und einen unglaublichen Sonnenuntergang gesehen. (Fuer googler: Wir waren in Cervantes, Green Head, Leeman, Pinnacles, Jurien Bay - nicht unbedingt in dieser Reihenfolge :p) In Jurien Bay haben wir es uns erstmal am Strand gemuetlich gemacht (mit einem aeussert praktischen Sonnensegel alias Regenschirm - den man hier nun wirklich nicht braucht...), gebbqt und im Zelt uebernachtet. Das Praktische ist, dass es hier mittags (und ja, wir waren so schlau mittags in die Wueste zu pilgern ^^) zwar total warm ist, aber abends immer aushaltbar runterkuehlt, weil hier ja nie Wolken am Himmel sind, die die Waerme speichern koennten. Wir hatten sogar eine kleine Autopanne mitten auf einem ins Unentliche fuehrenden Highway Gluecklicherweise ist nur irgendein Plastikteil abgefallen... Und als wir nachts zurueck gefahren sind, sind uns bestimmt 3 oder 4 Kangaroos vor das Auto gelaufen.

Was hab ich sonst noch in der Woche gemacht? Ach ja, Donnerstag vor dem Trip bin ich nach der Schule noch mit einer Mitschuelerin Kaffee trinken gewesen, So., Mo. & Heute musste ich arbeiten und Di. haben wir mit der Klasse eine Exkursion zum Perther Parliament gemacht und danach im Kings Park relaxed. Ausserdem hab ich mich spontan fuer whalewatching am So. entschieden. Da hab ich ja immer frei Ich bin ja eigentlich hier hin gekommen, um nicht mehr so viel Stress zu haben, aber hier ist grad alles ein bisschen hektisch. Morgen schreiben wir ein Probeexam, weil wir Fr., wo wir normalerweise immer eins schreiben, naemlich muendliche Probeexamen haben. Und naechste Woche ist unsere mock-exam Woche, wo wir getestet werden, wie weit wir wirklich sind (Hab ich Heute erfahren, gut ne?). Ann, unsere Au-pair/Demi-pair Koordinatorin entpuppte sich ploetzlich als gepruefte Cambridge interlocutorin^^ Und wir haben die schon alle fuer gnadenlos untalentiert gehalten xD.

So, falls ihr auch mal euren Senf dazu geben wollt, ich bin gerade am ueberlegen, wo ich nach meinem Kurs hinfahren soll. Bali steht ganz oben auf meiner Liste, wobei das allerdings ein bisschen teuer ist. Ich koennte am Weihnachtstag reisen, da ist alles ganz billig. Oder ich erkunde schonmal die Westkueste (also mehr als die 300km). Zu Sylvester will ich wieder hier in Perth sein, damit ich das mit irgendwem feiern kann^^ Und ab Januar such ich mir einen Job (hoffentlich xD). Was meint ihr? Bali? Oder Westkueste? Oder ich bleib einfach hier... aber das waer ja langweilig...

Ich hab euch liieb und.. ach ja, ich hab schon so oft versucht Bilder hoch zu laden, aber anscheinend hat die ganze Western Australische Internetverbindung was gegen mich^^. Ich bleib weiter dran, bis dahin muesst ihr euch gedulden... more haste, less speed, sach ich immer

13.10.10 17:27
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mama (19.10.10 13:44)
Hallo Töchterchen!
Wir wollten dich am Sonntag bei uns 12h mittags anrufen,aber bei euch war nur der Anrufbeantworter dran.Bei uns war nichts besonderes.
Bali ist natürlich sehr toll,wenn man die Reise dorthin bezahlen kann und in Fremantle kennst du dann sowie so niemand mehr,weil deine Mitschüler dann weg sind und deine Gastfamilie ein anderes Demipair hat,darum wär es gut,wenn du dann andere Ablenkung hast.So,nun muß ich aber noch was tun.Wir haben dich sehr lieieb!
Mama

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de